LKW Vermietung in Bayern

Kurzvorstellung

Die Fahrzeugzentrum Schnelldorf GmbH wurde im Jahre 1997 gegründet und beschäftigt aktuell 36 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist eine Tochter der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH mit Firmensitz in Kirchberg an der Jagst. Durch die Lage direkt am Autobahnkreuz A 6/A 7 bei Feuchtwangen bietet das Fahrzeugzentrum Schnelldorf eine zentrale Anlaufstelle für alle Belange im Bereich der Lkw- und Pkw-Fahrzeugtechnik. Als größter BFS-Partner bietet das Fahrzeugzentrum Schnelldorf seinen Kunden einen umfassenden Mietpool an neuesten MAN-Nutzfahrzeugen. Dazu gehören überwiegend Kommunal- und Spezialfahrzeuge, aber auch Standardfahrzeuge. Die Mietdauer reicht von der Kurzzeitmiete ab einem Tag bis zur Langzeitmiete. Die kommunalen Mietfahrzeuge sind an zwei weiteren Standorten in Düsseldorf und Leipzig stationiert, um den Kunden bundesweit schnell zu bedienen. Durch Synergien mit qualifizierten Partnern und Verbundfirmen kann der Betrieb die Wünsche seiner Kunden schnell und individuell erfüllen. Für die Rundumpflege der Fahrzeuge stehen Pkw- und Lkw-Waschstraßen, Selbstbedienungsboxen sowie Reinigungsgeräte für die Fahrzeuginnenpflege zur Verfügung. Seit 2010 kooperiert das Fahrzeugzentrum Schnelldorf mit MAN Rental im Bereich der Kommunalfahrzeugvermietung. Von den ca. 330 Mieteinheiten sind über 60 % Kommunaleinheiten und von den 290 fahrbaren Einheiten über 55 % im Kommunalbereich unterwegs.

Unser Mietangebot

Mietkategorien an unserem Standort Schnelldorf
(Verfügbarkeit vorausgesetzt)

  • Koffer- und Planenfahrzeuge (7,5t -18t, Anhänger)
  • Sattelzugmaschinen und Auflieger
  • Wechselbrücken - Fahrzeuge
  • Kühlfahrzeuge
  • Baufahrzeuge (2- / 3- / 4- / 5- Achs Kipper, Abschieber, Kippauflieger, Anhänger, Sattelzugmaschinen 3-Achs und HydroDrive )
  • Kommunalfahrzeuge (Müllfahrzeuge, Winterdienstfahrzeuge, Winterdienstausstattung, Kehrmaschinen )
  • Entsorgungsfahrzeuge (Abrollkipper, Absetzkipper, Combilift, Abrollanhänger, Kombianhänger Abroller / Absetzer, Abrollmulden)
  • Sonderfahrzeuge