Mobilität garantiert

Drohnenaufnahme der BFS in Kirchberg

DRIVE THE FUTURE

Effiziente Dienstleistungen für grenzenlose Mobilität.

BFS ist Ihr Ansprechpartner Nr. 1, wenn zukunftsorientierte Lösungen im Bereich Mobilität gefragt sind. Wir bieten größtmögliche Flexibilität für innovatives und umweltbewusstes Flottenmanagement. Unser Angebot an unsere Kunden: Das Kraftfahrzeug von morgen. Ausgerichtet an individuellen Bedürfnissen. Abgesichert durch wertvolle 24 / 7-Services. Eingebettet in ein europaweit einzigartiges Netzwerk.

Mietfahrzeuge mit Premium­service

Die BFS Business Fleet Services GmbH bietet ihren Kunden einen umfassenden Mietpool an neuen MAN-Fahrzeugen. In Deutschland, Niederlande, Kroatien und in der Schweiz unterhält der Möbilitätsdienstleister ein Netz von über 90 hochqualifizierten Vermiet- und Servicestationen. Die Leistungen von BFS sind vielfach ausgezeichnet worden. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte über BFS. 

 

Bei BFS finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Rund 1200 ziehende und gezogene Einheiten hat BFS ständig im Angebot. Zum Kernbestand gehören neben Standardfahrzeugen (z. B. Sattelzugmaschinen, BDF Fahrzeuge oder Planenfahrzeuge auch Spezialfahrzeuge (z. B. Betonmischer, Saugbagger oder Saugspüler). Des weitern wird dieses Sortiment durch diverse Kommualfahrzeuge wie z. B. Abfallsammler und Winterdienstfahrzeuge ergänzt. BFS Kunden schätzen die flexible Mietzeit, die von der Kurzzeitmiete, von wenigen Stunden, bis zur Langzeitmiete, über mehrere Jahre, reicht. Auftragsspitzen lassen sich damit gut abdecken.

BFS hat sich am Markt als Vermieter von MAN-Fahrzeugen etabliert ("Rent a MAN"). Stegmaier Nutzfahrzeuge, die Muttergesellschaft von BFS, ist seit 1965 MAN-Partner. 1995 gründete Hermann Stegmaier , Geschäftsführer von Stegmaier Nutzfahrzeuge und BFS, den Mobilitätsdienstleister zunächst als Geschäftsbereich des Servicebetriebs. 

Eine wichtige Rolle für BFS-Kunden spielen die Vermiet- und Servicestationen. Derzeit sind es mehr als 90 hochqualifizierte MAN-Werkstätten, die als BFS-Partner Fahrzeuge vermieten – in Deutschland, in der Schweiz, in Kroatien und in den Niederlanden. Alle Partner-Werkstätten sind über die BFS-eigene IT-Lösung miteinander vernetzt und haben jeweils Zugriff auf das gesamte Vermietportfolio.

 

Exzellenter Service

Rund um die Nutzfahrzeugvermietung hält BFS ein breites Serviceangebot bereit. Es umfasst  Wartung und Reparatur, Finanzierung und Verkauf von gebrauchten Fahrzeugen, Überführungsdienste für Fahrzeuge und einen einheitlichen Notruf. BFS Telematics rundet das Angebot ab - gefahrene Strecken, Bremsvorgänge, Geschwindigkeiten, Kraftstoffverbrauch und vieles mehr lassen sich komfortabel auswerten.

Zum Service gehört auch das  Kursangebot der BFS Academy. Es umfasst Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz, Ausbildung der beschleunigten Grundqualifikation, (ADR-) Aus- und Weiterbildungen für Gefahrgutfahrer, Fahr- und Spartrainings, Fahrsicherheitstrainings, Ladungssicherungsseminare, Gabelstapler- und Führerscheinausbildungen.

Ergänzt wird das Serviceangebot von BFS durch Fahrerschulungen im Gelände. Hier geht es darum, starke Steigungen und Gefälle zu bezwingen und als Fahrer an die eigenen Grenzen, aber auch an die Grenzen des Fahrzeugs zu gelangen. Die Durchführung der Trainings übernimmt das BFS Trucksport Team, das seit 2012 an den Europameisterschaften im Truck-Trial teilnimmt und dabei große Erfolge errungen hat. Dreimal wurde das BFS Trucksport Team, bestehend aus Marc Stegmaier und Jan Plieninger, Vize-Europameister – und zweimal Europameister.

 

Ganz ausgezeichnet

Die Leistungen von BFS sind vielfach ausgezeichnet worden. Beim jährlichen Branchen-Wettbewerb der "Besten Marken" belegt BFS konstant gute Plätze. Beim Wettbewerb "Beste Profi Werkstatt-Marke“ erzielte BFS den zweiten Platz. Vor allem aber wurde BFS bereits zweimal mit dem renommierten "Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit" geehrt: mit dem Preis für 2012 für ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept und dem Preis für 2018 für die Aufnahme von Elektro-Lkw in die Vermietung und den Aufbau der dafür nötigen Infrastruktur. Auch das System der Fahrzeugübergabe wurde vom TÜV zertifiziert.

Als erster Mobilitätsdienstleister überhaupt hat BFS Elektro-Lkw in die Vermietung aufgenommen. Bereits heute kann BFS eine komplette E-Logistikkette mit Fahrzeugen abdecken, von der Sattelzugmaschine bis hin zum E-Bike.

 

Bitte akzeptieren Sie die Cookies, um dieses Video anzusehen.

Zahlen und Fakten

Die BFS in Zahlen und Fakten - ein kurzer Überblick.

  • Marktpräsenz seit 1995, zunächst als Geschäftsbereich der Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH, ab 2009 als BFS Business Fleet Services GmbH
  • Mietfahrzeuge: ca. 1200 Einheiten, davon 800 ziehende und 400 gezogene
  • Stützpunkte / Vermietstationen: über 90 BFS-Partnerwerkstätten in Deutschland, in der Schweiz, in Kroatien und in den Niederlanden; ausschließlich MAN-Servicewerkstätten
  • Mietkategorien: Standardfahrzeuge, Kommunalfahrzeuge und Spezialfahrzeuge ab 3 Tonnen.
  • Auszeichnungen: Europäischer Transportpreis für Nachhaltigkeit 2012 und 2018, Zweiter Platz beim Wettbewerb „Beste Profi Werkstatt-Marke 2014“, dauerhafte Platzierungen unter den Top 10 beim Wettbewerb Beste Marken, darunter im Jahr 2016: Platz 4 bei den Besten Marken.
  • Geschäftsführer: Hermann Stegmaier, Jan Plieninger